brueckl.naturfreunde.at

KLETTERSTEIG "CELLON"

"Via ferrata senza confine" (Weg ohne Grenze)

Gleich zwei Klettersteige führen auf den Cellon bzw. Frischenkofel. Zum einen der Steinberger Weg (B/ C), der durch die Ostschlucht führt und der etwas schwiergere „Weg ohne Grenzen“ (C/D). Ausgangspunkt ist für beide der Plöckenpass.

Wir begehen den zweitgenannten Klettersteig („Weg ohne Grenzen“). Dieser abwechslungsreiche Klettersteig führt über eine große Plattenrampe zum Grat und weiter über einen senkrechten Kamin und kurze Steilaufschwünge und Risse zum Ausstieg. Von dort über einen Steig zum Gipfel.

Ausgesetzte und teilweise sehr schwierige Kletterstellen setzten Erfahrung und Kletterkönnen voraus.

 

Treffpunkt: 07.00 Uhr beim Gh Schnitzer in St. Veit an der Glan 

 

Anmeldung und Infos bei: Christian Urbanz Tel.: 0664 10 64 360

7

Sa., 7.07.2018, 07:00

Kontakt

Naturfreunde Brückl
ANZEIGE