brueckl.naturfreunde.at

WANDERUNG TEUCHLSPITZE 2013

Teuchl: Teuchlspitze | Oberhalb der Ortschaft Teuchl in 1.400 m Seehöhe war der Ausgangspunkt unserer Bergtour. Acht Wanderer/innen machten sich um 8:30 Uhr auf den Weg, um den Gipfel der Teuchlspitze zu erklimmen. Vorbei an der Eggers-Au-Alm auf schön angenehm ansteigender Forststraße kamen wir nach ca.1 ¼ Stunden Wanderung zur 1.934 m hoch gelegenen Xanitzelalm.
Von hier aus begann der anspruchsvolle Aufstieg zur 2.320m hohen Teuchlspitze. Mäßig steiler felsiger Wanderweg mit einigen Schneefeldern waren für die letzten 400 Höhenmeter zu bewältigen. Nach ca. 1 ¾ Stunden Wanderzeit erreichten wir den Gipfel. Obwohl an diesem Tag Sonne und Wolken abwechselten, wurden wir mit einen wunderschönen Blick auf Obervellach und auf die umliegenden Berge belohnt. Auch den Millstättersee konnten wir am fernen Horizont erkennen.
Ein wenig enttäuscht waren wir, als wir sahen dass die Teuchlspitze kein Gipfelkreuz besitzt. Alleine wegen ihrer tollen Aussicht hätte sie eines verdient. Auch die Wanderer/innen würden es für den langen und schönen Anstieg als Belohnung ansehen.
Im Allgemeinen eine schöne Bergtour in unberührter Natur wo der Tourismus noch ferngeblieben ist.

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Brückl
ANZEIGE
Angebotssuche